Am vergangenen Wochenende ging es mit der Medenrunde weiter. Die DA40 starteten am Samstag auf heimischer Anlage gegen den TCC Roßdorf erfolgreich mit 8 zu 1. Durch Einzelsiege von Petra Neher, Tanja Hofmann, Lucia Winkler, Sabine Petersen, Sandra Della-Monica und Teresa Gelsthorpe stand schnell ein Zwischenstand von 6 zu 0 zu Buche. Beim Doppel kamen aufgrund von Verletzungen nur 2 Paarungen zu Stande. Hier holten Neher/ Della-Monica einen sicheren Sieg.

Die Damen 30 spielten am Sonntagmorgen im Sportpark ihr letztes Saisonspiel gegen den TC Seeheim in ihrem ersten Jahr. Durch Siege von Christina Labonté und Stephanie Trautmann stand es nach den Einzeln 2 zu 2 Unentschieden. Die Entscheidung musste somit in den Doppeln fallen. Leider gingen am Ende beide Doppel verloren und es hieß 2 zu 4.

Auswärts gastierten die Herren 30 bei Lichtluftbad Frankfurt. Im ersten der beiden Abstiegsduelle war ein Sieg für die Heppenheimer Pflicht. Durch Siege von Max Oppenhym, Jan Kahlert, Tim Schultz, Max Herbert und Steffen Müller war die Partie bereits nach den Einzeln entschieden. In den Doppeln gewannen Oppenhym/ Eich, Kahlert/ Müller und Schulz/ Herbert ihre Doppel zum deutlichen 8 zu 1 Erfolg.

Die Damenmannschaft des TC Sportpark gastierte um 14 Uhr bei der TG Crumstadt. Trotz spannender Spiele konnte nur Svenja Knapp ihr Einzel zum 1 zu 3 Zwischenstand erfolgreich gestalten. Knapp/ Urban waren zudem im Doppel erfolgreich. Am Ende hieß es somit 2 zu 4 aus Heppenheimer Sicht.

Die nächsten Spiele stehen für das Wochenende 26./ 27.7. auf dem Programm:

Sa. 26.07.17:
14 Uhr Auswärts Damen 40 – SG Egelsbach

So. 27.07.17:
09 Uhr Heim Herren 30 – SW Frankfurt
14 Uhr Heim Damen – TC Grasellenbach II