Am vergangenen Samstag kam es zum Lokalderby in der Bezirksoberliga DA 40. Der TC Sportpark Heppenheim empfing die DA 40 Mannschaft des TC Olympia Lorsch. Bereits im Vorfeld war klar, dass es eine sehr enge Sache werden würde und die Tagesform über Sieg oder Niederlage entscheiden sollte. Nach den Einzelsiegen von Petra Neher, Sandra Della-Monica und Tanja Hofmann stand es 3 zu 3 unentschieden. Die Entscheidung musste somit in den Doppeln fallen. Für das Heimteam erkämpften Winkler / Hofmann und Della-Monica / Gelsthorpe die entscheidenden Punkte für den 5 zu 4 Gesamtsieg. Die Damen bleiben somit ungeschlagen Tabellenführer.

Am Sonntag empfingen die Herren 30 in der Gruppenliga die Spielgemeinsacht MSG TC Laubach/RW/TC Grünberg. Die Vorzeichen standen nach Einschätzung der LK´s nicht gut aus der Sicht des Heimteams. Die Gäste sollten ihrer Favoritenrolle gerecht werden und erspielten sich eine 4 zu 2 Führung nach den Einzeln. Tim Schultz und Marc Hildebrandt konnten ihre Einzel in 3 Sätzen gewinnen und ein wenig Hoffnung für die Doppel erhalten. Kahlert / Hildebrandt schafften mit einem Sieg im Match-Tie-Break noch einen weiteren Punkt – am Ende stand dann aber doch eine 3 zu 6 Niederlage zu buche.

Für das kommende Wochenende stehen folgende Spiele auf dem Plan:

25.05.19 14:00 DA 40 Auswärtsspiel beim SV Da-Eberstadt
26.05.19 09:00 HE 30 I Auswärtsspiel beim TC Kriftel
26.05.19 09:00 HE 30 II Heimspiel gegen TC 89 Fischbachtal