Am vergangenen Wochenende waren noch 3 der Sportpark Teams im Einsatz. Den Anfang machten am Samstagnachmittag die Damen 40 beim Auswärtsspiel in Egelsbach. Sandra Della-Monica und Teresa Gelsthorpe konnten in den Einzeln punkten. Für einen Sieg waren beim 2 zu 4 Zwischenstand somit 3 Doppelsiege notwendig. Hofmann/ Della-Monica konnten ihr Doppel erfolgreich gestalten. Da die Gegnerinnen zum dritten Doppel nicht angetreten waren, musste das erste Doppel die Entscheidung bringen. Neher/ Petersen verloren dieses leider knapp mit 9:11 im Match-Tie-Break. Die Niederlage änderte aber nichts am hervorragenden Abschneiden der Sportpark Damen. Als Tabellenführer beendeten die Damen die Saison in der Bezirksliga A.

Am Sonntag starteten die Herren 30 zu ihrem letzten Saisonspiel auf heimischer Anlage gegen das Team SW Frankfurt. Tolles Wetter und eine Vielzahl an Zuschauern machte den Tag zu einem besonderen Erlebnis. Nach den Einzeln hierß es durch Siege von Roland Eich und Marc Hildebrandt 2 zu 4 aus Heppenheimer Sicht. Die Mission 3 Doppel zu gewinnen stand nun auf dem Programm. Lediglich Kahlert/ Herbert konnten in den Doppeln punkten – Endstand 3 zu 6.

Im Anschluss traten die Damen zu ihrem letzten Spiel gegen TC Grasellenbach II an. Laeticia Urban, Svenja Knapp und Karolina Müller stellten durch ihre Einzelsiege die Weichen auf Sieg. Den entscheidenden Punkt holte das Doppel Urban/ Knapp zum 4 zu 2 Gesamtsieg.

Für alle 5 Teams steht nun die Pause bis zur kommenden Saison an – doch schon jetzt laufen hierfür die Planungen auf Hochtouren.

Share This