Kontakt Icon

Mitgliedschaft Icon

Coronagefahr und Aeorsole

Sep 23, 2020

Die Hauptübertragung von SARS-COV-2 geschieht durch Einatmung virushaltiger Flüssigkeitspartikel, welche beim Atmen, Husten, Sprechen usw. entstehen können. Ein Gemisch aus solchen Partikeln wird als Aerosol bezeichnet. Aerosole sind also winzige Schwebeteilchen in der Luft, die das Coronavirus enthalten können, und die auch in Innenräumen umherschweben können. Mittlerweile steht außer Frage, dass ein gut funktionierendes, maschinelles Lüftungssystem durch Verdünnung der Raumluft mit der Außenluft das Risiko von Infektionen stark reduziert.
Eine Klimaanlage bezeichnet Dirk Müller, Professor für Gebäude- und Raumklimatechnik an der RWTH Aachen als gut, wenn sie professionell installiert und eine Frischluftzufuhr vorhanden ist. „Lüftungs- und Klimaanlagen stellen sicher, dass alle vorliegenden Belastungen in der Raumluft verdünnt werden. Dadurch kann auch die Gefahr einer möglichen Übertragung von Viren durch Aerosole gemindert werden.
Der Sportpark Heppenheim belüftet seine Räume mit 100% Außenluft, die zuvor entsprechend gekühlt oder erwärmt wurde. Die Umluft Funktion ist aufgrund der Situation derzeit nicht in Betrieb, so dass ein regelmäßiger Luftaustausch gewährleitet werden kann. Gute Be –und Entlüftung, AHA-Regeln sowie die Sportpark-App, welche die Besucherströme lenkt, gibt unseren Kunden eine größere Sicherheit Ihr Training im Sportpark entspannter genießen zu können. Gleichzeitig stärkt das Training unser Immunsystem und gibt Kraft (für´s Leben).

Körperliche Fitness – Der Immun-Booster Nr. 1

Körperliche Fitness – Der Immun-Booster Nr. 1

Sie wollen Ihr Immunsystem auf Hochtouren bringen? Dann kommen Sie in Bewegung. Zielgerichtetes Fitnesstraining ist laut zahlreichen wissenschaftlichen Studien eine zentrale Säule, auf die Sie Ihre starken Abwehrkräfte stützen können.

mehr lesen
Deutscher Sportbund
BKK
Rehasportgruppe
Pluspunkt Gesundheit DTB
OnkoAktiv
Offizielles Mitglied im Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen