Ab Oktober 2015 erwartet die Tennisspieler im Sportpark Heppenheim ein ganz besonderes Highlight. Die Tennishalle wird auf den Plätzen 1-3 mit dem PlaySight-System ausgestattet. Dieses System bietet die perfekte Kombination aus Videoanalyse und statistischer Auswertung eines Matches oder auch Trainings. Auf Knopfdruck kann man sich einzelne Sequenzen aus dem Training anzeigen lassen, diese in 3D analysieren oder die Highlights dieser Session ansehen. Ballgeschwindigkeiten, Drallgeschwindigkeiten, Auftreffpunkte, Netzhöhenüberquerung, Laufwege – alles wird schematisch dargestellt. Obendrein erhält man seine Aufzeichnungen online in einem eigenen Account, so dass man sie zu jeder Zeit an jedem Ort ansehen oder seinem Trainer zeigen kann. Auch als Erinnerung, Facebook-Post oder als Dokumentation zum Entwicklungsverlauf bestens geeignet. Was das System alles kann, wird in dem Video unter folgendem Link perfekt dargestellt: www.playsight.com/whatisplaysight

Sie wollen nähere Infos zu diesem Thema – melden Sie sich direkt bei Jan Kahlert, Leiter von Young Tennis Professionals, der Tennisschule im Sportpark Heppenheim – j.kahlert@sportpark-heppenheim.de