Reha-Sport

Warum gerade im Sportpark Heppenheim?

Beratung und Betreuung stehen hier an erster Stelle. Qualifizierte Übungsleiter mit orthopädischer Ausbildung für Rehabilitationssport leiten die Gruppen. Auch außerhalb der Übungsstunden stehen anerkannte Präventionstrainer des Sportparks zur Verfügung.

Leistungen

Üblicherweise sieht das Angebot traditioneller Rehasportvereine nur gymnastische Einheiten zur Förderung der Genesung vor. Im  Sportpark Heppenheim steht dem Teilnehmer zusätzlich die freiwillige Teilnahme am Milon-Zirkel gegen eine Gebühr zur Verfügung. Hierbei werden durch ein gezieltes, individuelles und elektronisch gesteuertes Training alle großen Muskel des Bewegungsapparates professionell trainiert. Die Zusatzleistungen beinhalten weiter einen Saunabesuch nach dem Training sowie freie Mineralgetränke während des Aufenthalts.

Verein

www.reha-rhein-neckar.de

Reha- und Gesundheitssportverein Bergstraße Heppenheim e.V.
In der Lahrbach 44
64646 Heppenheim
E-Mail: kontakt(at)sportpark-heppenheim.de

Reha-Kids

Wer kennt das nicht? Im Schuh da drückt‘s, die Hammerzehe wird immer größer, der Fuß wird platt, hohl oder senkt sich.

Von klein auf tragen wir täglich viele Stunden Socken und Schuhe. Was viele nicht wissen ist, dass gerade Kinder sich bezüglich des richtigen Schuhs nicht äußern können. „Lieber zu groß, als zu klein“ lautet dann das Motto, was noch tragischer ist. Zwei Drittel aller Kinder tragen zu kleine und zu enge Schuhe und sogar die Hälfte aller Kinder haben verformte Füße. Nun kommt mit dem Alter das viele Sitzen in der Schule, dann in der Uni und im Büro. Dass Menschen sich heutzutage zu wenig bewegen ist jedem bewusst, doch nicht welche Auswirkungen das auf unsere Füße hat. Angefangen bei verformten Füßen, richten sich der Gang, die Haltung, die Muskeln und Gelenke danach. Eine schlechte Basis wirkt sich auf den gesamten Körper aus. Unser Körper verkümmert von unten nach oben – wir laufen auf zwei Felgen, statt auf Füßen.

Mit Hilfe der Spiraldynamik gelingt es den Fuß seiner natürlichen Funktion wieder anzupassen. Mit dieser Technik arbeiten Ärzte und Therapeuten, um den Problemen des gesamten Bewegungssystems entgegenzuwirken. Das Wohlbefinden wird gesteigert, die Bewegungsfreiheit wiedererlangt. An diesem Konzept setzt nun der Reha- und Gesundheitssportverein Bergstraße Heppenheim e.V. in Kooperation mit Dr. med. Frank Jörder an. Ein speziell entwickeltes Training aus der Erfolgsmethode Spiraldynamik soll Ihren Kindern auf gesunde Beine helfen. Im Finest Fitness Club Weinheim finden dazu ab Juni 2014 Kurse statt, die Fuß- und Beinachsentraining mit einem ganzheitlichen Training für die Wirbelsäule vereinen. Wer früh anfängt seine Füße und deren Funktion zu erlernen und erleben, kann gut zu Fuß durchs Leben gehen.

Informieren Sie sich bei unserem Service-Team in Weinheim oder bei Dr. med. Frank Jörder.

Deutscher Sportbund
Rehasportgruppe
Pluspunkt Gesundheit DTB
Offizielles Mitglied im Arbeitgeberverband deutscher Fitness- und Gesundheits-Anlagen
Share This