Am vergangenen Wochenende stand viel Tennis für die Sportpark Teams auf dem Programm.

Den Anfang machten die Juniorinnen U18 mit ihrem Auswärtsspiel beim TC Nieder-Roden. Caya Gropp, Lisa Winkler, Laeticia Urban und Valentina Puzo machten mit ihren Siegen in den Einzeln bereits den Gesamtsieg perfekt. Mit dem sicheren Sieg im Rücken variierten die Sportpark Mädels ihre Doppelaufstellung und kamen durch ein klares 6:0 und 6:0 durch Winkler/ Urban zu einem weiteren Punkt für den 5 zu 1 Gesamtsieg.

Für die Damen 40 stand ein Doppelspieltag auf dem Programm. Am Samstag um 14 Uhr gastierte die zweite Mannschaft des TC Bickenbach im Sportpark. Petra Neher, Tanja Hofmann, Sabine Petersen und Lucia Winkler machten ebenfalls in den Einzeln den Gesamtsieg klar. 4 zu 0 hieß das deutliche Ergebnis nach 4 gespielten Matches. In den Doppeln kam durch einen Sieg von Neher/ Petersen ein weiterer Punkt hinzu. Auch hier hieß es am Ende 5 zu 1.

Am Sonntagmorgen ging es für die Damen direkt weiter. Das Nachholspiel bei TEC Darmstadt stand bevor. Ein Sieg aus diesem Spiel, und die Damen 40 hätten die Tabellenführung bis zum Ende der Saison beibehalten. Nach den erfolgreichen Einzeln von Petra Neher und Sandra Della-Monica und einem Zwischenstand von 2 zu 2, musste die Entscheidung in den Doppeln fallen. Hier gewannen Hofmann/ Della-Monica ihr Doppel klar. Leider reichte es am Ende nur zu einem 3 zu 3 Unentschieden.
Ebenfalls auswärts waren die Herren des Sportparks beim TCB 2000 Darmstadt zu Gast. Für die Sportpark Herren war am letzten

Spieltag ohne ihre Nr. 1 im Team nicht viel zu holen, so dass das Team mit einer 0 zu 6 Niederlage in die Rückkehr nach Heppenheim antrat.

Auf der heimischen Anlage gastierter der TC Kelsterbach bei den Herren 30. Beide Teams lieferten sich bei sommerlichen Temperaturen spannende Matches. Jan Kahlert, Roland Eich, Marc Hildenbrandt, Steffen Müller, Alexander Lutz und Ralph Grün konnten jeweils ihre Matches für sich entscheiden und erzielten mit dem 6 zu 0 Zwischenstand bereits den Gesamtsieg. Kahlert/ Lutz konnten in den Doppeln noch einen weiteren Punkt zum Gesamtergebnis von 7 zu 2 beisteuern.

Für das kommende Wochenende steht lediglich noch das letzte Spiel der Herren 50 Mannschaft beim TC Olympia Lorsch II an.

Der TC Sportpark Heppenheim bedankt sich bei allen aktiven Spielern für eine tolle Medenrunde 2016 und beginnt schon jetzt mit der Planung für 2017.